Daniel Garofoli

Dein Experte für Immobilien-investments in Dubai

Dein Experte für Immobilien und Maklercoaching aus Dubai

Bekannt aus...

Bekannt aus...

daniel garofoli
daniel garofoli
daniel garofoli
daniel garofoli
Daniel Garofoli

FAQ


Kann ich zu 100% Eigentum erwerben?

Mit dem Kauf einer Immobilie wird der Investor als 100%iger Eigentümer in das Grundbuch eingetragen und bekommt den Grundbuchauszug in Englisch und Arabisch für die eigenen Unterlagen zugeschickt.


Wie sicher ist Dubai?

Dubai zählt zu den sichersten Orten der Welt. Die Kriminalitätsrate strebt laut offizieller Statistik gegen 0%. Sicherheit hat in Dubai höchste Priorität. Kriminalität wird in Dubai streng verfolgt und bestraft, weswegen es keine Gewaltverbrechen gibt. Auch abends können Frauen alleine am Boulevard spazieren ohne das Gefahr besteht.


In welcher Sprache sind die Kaufverträge?

Die Kaufverträge sind in englischer und arabischer Sprache.


Wie zahle ich Steuern? In Dubai oder in Deutschland?

Als ausländischer Investor/in liegen Einnahmen aus ausländischem Investment vor. Diese müssen beim zugehörigeren Finanzamt versteuert werden. In Dubai fallen bei einem Kauf 4% Steuern an, die beim Kauf fällig werden. Steuern auf Mieteinnahmen werden in Dubai nicht fällig.


Muss ich die Mieteinnahmen anmelden?

Mieteinnahmen müssen in Dubai nicht angemeldet werden. Je nachdem wo dein Wohnsitz ist, gelten die örtlichen Steuergesetze.


Wie viel habe ich als Investor mit den Mietern zu tun?

Die Miete wird in Dubai im Voraus bezahlt. Dabei sind folgende Abstufungen die Regel:

  • 12 Monate im Voraus
  • Quartal im Voraus

Der Mieter hat einen 24/7-Concierge-Service im Haus, an dem er sich wendet, falls er Anliegen hat. Sollten diese Anliegen Mängel betreffen, die in der Garantie fallen, bekommst das der Investor nicht mit. Erst bei einem Vorfall, der außerhalb der Garantie liegt, wirst der Investor kontaktiert. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die Garantie für die Klimaanlage verfallen ist und nun ausgetauscht werden muss (Kostenpunkt: ca. 1500€).


Woher bekomme ich Nachmieter?

Um das Investment möglichst unkompliziert zu gestalten, haben sich mehrere Agenturen darauf spezialisiert Nachmieter zu finden. Da unsere Projekte in den offiziellen Suchplattformen für Immobilien in Dubai auf Platz 1 der Suchanfragen sind, ist mit keinem langem Leerstand zu rechnen.


Wie ist die Infrastruktur?

Dubai ist einer der modernsten Städte der Welt. Dubai hat eine weltführende Luftfahrtinfrastruktur und eine hochentwickelte Landverkehrsinfrastruktur. Die Telekommunikation ist auf dem neuesten Stand der Technik und es wird nahezu an allen öffentlichen Plätzen kostenloses Hochgeschwindigkeits-Internet zur Verfügung gestellt.


Weiterhin baut Dubai den Finanz- und Dienstleistungssektor immer weiter aus. So sind in der Freihandelszone „Dubai Internet City“ namenhaften Firmen wie Dell, Siemens, Apple oder auch Microsoft angesiedelt.


Dubai hat erstklassige Krankenhäuser, Schulen, Geschäfte, Parks und Freizeiteinrichtungen. Mit dem berühmten Burj Al Arab hat Dubai das einzige 7 Sterne Hotel der Welt.


Darf ich Alkohol trinken in Dubai?

Öffentlicher Alokohlgenuss ist in Dubai verboten. Jedoch gibt es unzählige Bars, Restaurants und Hotels, die für die Alkohlausgabe lizensiert sind. Außerdem gibt es gerade für Touristen unzählige Bars, die im Rahmen von Abendveranstaltungen Alkohol anbieten.

​​

Darf ich Schweinefleisch konsumieren?

Schweinefleisch wird in Dubai getrennt zum Verzehr angeboten. In ausgewählten Supermärkten gibt es die sogenannte „Pork Section“, in der es erlaubt ist Schweinefleisch zu kaufen. Weiterhin kann Schweinfleisch in lizensierten Restaurants konsumiert werden.


Wie ist die Digitalisierung in Dubai?

Dubai ist eines der innovativsten Orte der Welt. Nahezu alles ist in Dubai digitalisiert. Seit mittlerweile zehn Jahren fährt in Dubai eine komplett automatisierte und führerlose Metro alle 3-5 Minuten. Weiterhin werden Parktickets per SMS und über die Handyrechnung bezahlt. Briefe gibt es so gut wie gar nicht, da alles per Mail kommuniziert wird. Eines der erklärten Regierungsziele ist es bis 2021 komplett papierlos zu werden, um so nachhaltig, digitalisiert und umweltfreundlich zu sein.


Wie stabil ist das politische System?

Dubai ist eine absolutistische Monarchie unterliegt jedoch der Föderation der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Das politische System ist äußert stabil und sowohl investor- als auch bewohnerfreundlich.


Muss ich zum Kaufen vor Ort sein?

Für den Kauf einer Immobilie ist es nicht notwendig vor Ort zu sein. Die für den Kauf notwendigen Unterlagen werden per Email zugesandt und können dementsprechend auch per Email zurückgesendet werden.


Kann der Scheich Besitz von Ausländern einfach verkaufen oder übernhmen?

Nein. Aufgrund des hohen Investorenschutzes sind die Investments zu 100% gesichert und zu 100% im Besitz des Investors bzw. Eigentümers.

​​

Kann ich nach europäischem Recht die Immobilie vererben?

Ja. Die Immobilie kann genauso wie im europäischen Recht vererbt werden.

​​

Kann ich in Bitcoin zahlen?

Einige Bauträger, darunter auch unsere Partner, haben die Bitcoin Zahlung in Dubai eingeführt und somit die Investitionsmöglichkeiten für Investoren auf die nächste Stufe der Digitalisierung gebracht.

​​

Warum Dubai und nicht Deutschland?

Das eigene Investment breit zu gestalten ist die Grundlage eines jeden Investors. Dafür bietet Dubai momentan die besten Einstiegsmöglichkeiten. Besonders in einem Zeitalter der Digitalisierung und Internationalisierung ist es unerlässlich über den Tellerrand hinauszuschauen. Mit einem Investment in Dubai erweitert sich das Portfolio um ein wesentlichen Internationalisierungsgrad mit hohen Renditen.


Gibt es auch Appartments um 100'000 EUR?

Investitionen in guten Wohneinheiten (Studios / 1 ZKB) in hoch modernen und innovativen Bauwerken sind ab 100'000 EUR möglich.


Kann man durch eine Immobilie einfacher nach Dubai auswandern?

Mit einem Investitionsvolumen von 1 Mio. AED (EUR: ca. 250T) in Immobilien wird ein Aufenthaltsvisum von 2 Jahren gewährt, welches nach 2 Jahren bei Nachweis des vorhandenen Investments verlängert wird.


Bei einem Investitionsvolumen von 5 Mio. AED (EUR: 1,25 Mio.) in Immobilien ist das Aufenthaltsvisum für 5 Jahre.


Für Menschen ab 55 Jahren, die ein 2 Mio. AED (EUR: ca. 500T) in Immobilien, 1 Mio. AED (EUR: ca. 250T) in Ersparnis oder ein Einkommen von 20T AED/Monat (EUR: ca. 5T) nachweisen können, wird ein Investment von 5 Jahren gewährt.


Ein 10 Jahres Visum wird gewährt, wenn ein Investment von 10 Mio AED (EUR: ca. 2.5Mio.) -davon mindestens 60% nicht in Immobilien in Dubai vorliegt und für mindestens 3 Jahre gehalten wird.


Benötige ich wirklich einen Einheimischen, um dort eine Firma zu gründen?

Dies war früher tatsächlich der Fall. 2018 wurde jedoch angekündigt, dass der „Local Partner“ nur noch für bestimmt Branchen notwendig sein wird. Darunter gehören unter anderem der Öl- und Gas-Sektor, Transportsektor, Bank- und Finanzwesen, Fischerei, Medizinsektor und der Post- und Telekommunikationssektor.


Wie versteuere ich meine Mieteinnahmen?

Miteinahmen sind Einnahmen aus ausländischem Investment. Dementsprechend müssen sie, je nach Steuerregelung des Wohnsitzes, versteuert werden.


Wie viel % Finanzierung bekommt man als ausländischer Investor von einer arabischen Bank?

Eine arabische Bank finanziert, unabhängig von der Investmentsumme, für Emiratis maximal 75%. Für ausländische Investoren wird, je nach Investment und Investmentsumme, ein Finanzierungsprozentsatz von 50% bis 60% angeboten. Dafür werden bankübliche Checks durchgeführt.


Was ist die Mindesthaltsdauer für Immobilien, bevor ich sie wieder verkaufen kann?

Eine Immobilie in Dubai kann ohne eine Mindesthaltsdauer wiederverkauft werden. Die sogenannte „Spekulationsfrist“ existiert in Dubai nicht.


Wie sehr ist der hohe Leerstand ein Problem für Investoren?

Der momentane Leerstand in Dubai hat mehrere Gründe: Zum einen warten einige Gebäude auf die letzten Genehmigungen und Freigaben durch die zuständigen Behörden. Zum anderen rüstet sich Dubai gerade für die kommende Expo, die in 2020 stattfinden und Investoren aus der ganzen Welt nach Dubai holen wird.


Es werden über 25 Millionen Besucher erwartet – bei denen mindestens 70% der Besucher von außerhalb der VAE anreisen werden. Weiterhin werden Millionen von Besuchern bei dem FIFA Worldcup 2022 erwartet, da Katar alleine die Massen an Besuchern nicht stemmen kann.


Eines der Hauptziele Dubai´s ist es bis 2030 5 Mio. Einwohner zu haben. Momentan sind es ca. 3,1 Millionen Einwohner aus mehr als 196 verschiedenen Nationen. Dafür wird Wohnraum benötigt.


Aus diesen und weiteren Gründen heraus, wird viel gebaut und deshalb ergeben sich für Investoren lukrative Investitionsmöglichkeiten. Jeder Investor, der an die schnellwachsende und einer der innovativsten Städte der Welt glaubt, kann mit uns als Investmentpartner die richtigen Deals finden und hohe Renditen für sein Portfolio sichern.


Wie sind die Wohneinheiten ausgestattet?

Die Wohneinheiten haben eingebaute Küchen, eingebautes Bad, Gäste- WC, Klimaanlage und ein 24/7-Concierge-Service für die Anwohner.


Wie hoch sind die Instandhaltungskosten?

Je nach Bauträger und Größe der Wohneinheit fallen jährlich sogenannte „Service-Gebühren“ an. Bauträger sind gesetzlich verpflichtet 50% davon als Rücklage zu verbuchen. Diese Service Gebühren werden dafür genutzt, das Gebäude instand zu halten. Außerdem werden jährlich die Eigentümer zur Eigentümerversammlung eingeladen, in denen unter anderem auch über zukünftige Investitionen in das Gebäude besprochen werden. Es besteht jedoch keine Pflicht der Teilnahme.


Begleitet ihr das Investment?

Ja. Wir sind für unsere Investoren da und begleiten sie durch den ganzen Kaufprozess und sind auch darüber hinaus für Fragen und Hilfestellung vor Ort, um das Investment für unsere Kunden reibungslos und stressfrei zu gestalten.


Kann ich die Immobilie wie in Deutschland nach 10 Jahren steuerfrei verkaufen?

Steuern fallen einmalig beim Kauf einer Immobilie an. Beim Verkauf fällt grundsätzlich und unabhängig von der Dauer der Investition keine Steuern an.


Kann ich die Immobilie an meine Kinder / Ehepartner vererben?

Die Immobilie kann wie im europäischen Recht vererbt werden. In Dubai fällt keine Erbschaftssteuer an.


Kann ich die Steuererklärung auch selbst machen (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)?

Die Steuererklärung kann immer auch selbst erstellt werden. Jedoch raten wir unseren Kunden einen Steuerberater zu haben, damit alle relevanten Posten korrekt erfasst werden.


Zählt eine Immobilie in Dubai auch zur 3-Objekte-Regel? (Verkauf von max. 5 Objekten innerhalb von 3 Jahren, damit keine Gewerbesteuer auch nachträglich für alle Objekte anfällt)

Die Drei-Objekte-Grenze existiert in Dubai nicht. Alle gekauften Objekte können zeitunabhängig verkauft werden. Beim Verkauf fällt in Dubai keine Steuer an.


Brauche ich in Dubai einen separaten Steuerberater?

Wir empfehlen einen Steuerberater zu haben, der sich mit den steuerlichen Gesetzen am Wohnsitz auskennt.


Muss ich dem Finanzamt den Kauf vorher anzeigen? Oder reicht einfach die Erklärung nach Ablauf des Jahres?

Grundsätzlich empfehlen wir diese Fragen, abhängig vom Wohnort, mit einem Steuerberater zu besprechen, da er sich mit den steuerlichen Gegebenheiten vor Ort auskennt.


Benötigt man in Dubai auch eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung beim Erwerb einer Immobilie wie in Deutschland?

Nein, in Dubai wird keine Unbedenklichkeitsbescheinigung benötigt.


Was sagt das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Dubai und Deutschland aus und warum ist das so wichtig?

Bei einer unbeschränkten Steuerpflicht in DE wird das Welteinkommensprinzip gelten gemacht. Demnach sind alle Einkünfte ortsunabhängig in DE der Steuer unterworfen.
Bei einer beschränkten Steuerpflicht gilt die sogenannte Quellenbesteuerung. Nur deutsche Einkünfte werden in DE der Steuer unterworfen. Auch hier empfehlen wir einen Steuerberater zu Rat zu ziehen.


Kann ich die Immobilie mit meinem Ehepartner zusammen kaufen - als Eigentümergesellschaft?

Als eine eingetragene Eigentümergesellschaft, die von beiden Ehepartnern geführt wird, kann die Immobilie im Namen der Eigentümergesellschaft erworben werden. Im Grundbuch wird die Eigentümergesellschaft notiert, jedoch nicht die einzelnen Ehepartner.

Was wir tun

Ob es um Immobilieninvestments im deutschsprachigen oder arabischen Raum in den VAE geht, Coaching und Weiterbildung für dich als Immobilienmakler oder eine Buchung als Public Speaker - hier bist du genau richtig. Schreibe uns eine Nachricht und wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden!

Ob es um Immobilieninvestments im deutschsprachigen oder arabischen Raum in den VAE geht, Coaching und Weiterbildung für dich als Immobilienmakler oder eine Buchung als Public Speaker - hier bist du genau richtig. Schreibe uns eine Nachricht und wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden!

Über Daniel Garofoli

Als Unternehmer aus ganzen Herzen hat sich Daniel Garofoli auf den Top 5% Markt in Dubai spezialisiert und erfüllt die Träume seiner Kunden, wenn es um das perfekte Zuhause und die passenden Immobilien geht.


Mit seiner Erfahrung von über 6 Jahren bietet Daniel das Exklusivste von Penthäusern, Lofts und Appartements an - u.a. in den High Society Areas wie Palm Jumeirah, Dubai Marina, Jumeirah Beach Residences und Burj Khalifa Umgebung.


Wenn es um den Cosmopolitan Lifestyle in eine der exklusivsten Städte geht, dann ist Daniel der richtige Ansprechpartner für dein neues Zuhause.


2018 wurde Daniel als Luxus Realtor #1 in Dubai ausgezeichnet.